Logopädie bietet wertvolle Unterstützung

In Deutschland leben ca. 1,7 Millionen Menschen mit einer Demenz. Allein in Schleswig-Holstein sind über 60.000 Personen von einer Demenz betroffen. Aufgrund des demographischen Wandels werden diese Zahlen in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Betroffene und Angehörige brauchen vielfältige Unterstützungsangebote, um mit den Veränderungen leben zu lernen, die eine Demenzerkrankung mit sich bringt. Für Veränderungen, besonders in den Bereichen der Kommunikation sowie der Ernährung, bietet die Logopädie wertvolle und wichtige therapeutische Unterstützung.

In dieser Broschüre erfahren Sie u.a. mit welchen Inhalten sich die Logopädie bei Demenz beschäftigt, welche Ziele eine logopädische Therapie hat und mit welchen Methoden Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen unterstützt werden. Ebenso werden Wege aufgezeigt, wie Interessierte eine logopädische Behandlung erhalten können. Inhaltlich wurde diese Broschüre vom „Arbeitskreis Logopädie Demenz Hamburg“ entwickelt. Wir danken für die gute und engagierte Zusammenarbeit. Wir hoffen, dass diese Broschüre dazu beiträgt, das Thema „Logopädie und Demenz“ bekannter zu machen. Es ist uns ein Anliegen, dass mehr Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen von einer logopädischen Therapie proftieren können.

Ihr Team vom Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein

Broschüre Logopädie und Demenz 

SPENDEN

Unterstützen Sie uns jetzt!